Textservice: Texten auf den Punkt

Sprache hat viele Talente. Sie kann informieren und inspirieren, überzeugen und überraschen, anregen und aufregen, berühren und bewegen. Nein, nicht alles gleichzeitig, aber das Richtige zum richtigen Anlass.

Sie haben viel zu sagen? Über Produktinnovationen, über beeindruckende Referenzprojekte, nützliche Kundendienstleistungen, über Ihr Unternehmen und wie man dort (zusammen)arbeitet … und noch vieles mehr. Aber wie? Ihr Kopf ist voll, das Blatt ist leer – und hier komme ich ins Spiel.

Ich setze Sie, Ihr Unternehmen und seine Leistungen ins passende Licht. Damit Ihr Gegenüber Sie als das erkennt, was Sie sind. Ich schreibe passgenau die Texte, die Sie sich gewünscht haben. Texte für (fast) jeden Anlass.

 

Der Ablauf:

1.  Briefing
Wen wollen Sie ansprechen? Was wollen Sie erreichen? Wir klären die wichtigsten Eckdaten telefonisch.
2.  Recherche
Bei Bedarf sammle ich weitere Hintergrundinformationen, beispielsweise auf Ihrer Internetseite
3.  Texten
Der erste Textentwurf entsteht und geht per Mail an Sie zur:
4.  Abstimmung
Sie sind zufrieden? Wunderbar. Es sind Fragen oder Wünsche offen? Diese klären wir gemeinsam und ich arbeite sie in Ihren Text ein.

 

Markenname und Slogan


Ob es der markante Satz "Ich liebe es" ist oder die Frage "Wohnst du noch oder lebst du schon?", ob an der Tankstelle "Alles super" ist oder buntes Naschzeugs Erwachsene ebenso froh macht wie Kinder: Einige Werbeslogan gehen uns nicht mehr aus dem Kopf. Wenn das passiert, dann summen wir Melodien vor uns hin oder wissen schon vorher, was die Stimme im Radio gleich sagen wird. Wenn das passiert, hat ein Markenname oder ein Slogan seine Widerhaken ins Gehirn gepflanzt und sich dort verankert.

Das und nicht weniger muss ein Markenname und/oder Slogan leisten.

Zur Anfrage

Werbetexte für Broschüren, Anzeigen ...


Egal ob Broschüre oder Anzeige - hier muss jedes Wort sitzen. Wird die Botschaft zäh oder langweilig, dauert das Weglegen, Weiterblättern oder -klicken nur Bruchteile von Sekunden.

Die Vorzüge von Produkten oder Dienstleistungen auf fünf Textseiten herausstellen? Kein Problem. Leider würde das jedoch kaum noch jemand lesen. Die Messlatte liegt hoch: Die Vorzüge von Produkten oder Dienstleistungen knapp, treffend und gleichzeitig ansprechend oder gar unterhaltsam herausstellen, wobei Text, Bilder, Formen und Farben perfekt harmonieren. Alles klar? Alles klar.

Zur Anfrage.

Texte für Web & Co


Keywords in Title Tag, Headline oder Link, suchmaschinenoptimierter Content - dabei wollen Sie doch nur Ihr Unternehmen und seine Leistungen bestmöglich präsentieren. Wer kennt sich da noch aus? Wir. Das sind in diesem Falle ich, die Texterin oder Redakteurin - und weil es hier nicht nur um gute Texte, sondern auch um Technik geht - ein IT-Experte.

Ansprechende und gleichzeitig suchmaschinenoptimierte Texte - das klingt wie die sprichwörtliche Quadratur des Kreises. Und das ist es oft auch. Erst wenn beide Anforderungen gleichermaßen gut erfüllt sind, erscheint Ihre Internetseite - egal ob Sie sich eine neue gönnen oder die alte optimieren wollen - auf den vorderen Plätzen der Suchmaschinenergebnisse und bieten dem Leser gleichzeitig angenehm lesbare Inhalte.  

Niemand hat behauptet, dass Texten leicht ist. Aber es macht Spaß.

Zur Anfrage

Mailings


Wie viele Umschläge werfen Sie noch ungeöffnet in den Papierkorb, weil Sie schon von außen sehen, dass der Inhalt nicht lesenswert ist?  Ein gutes Mailing setzt genau da an und führt den Empfänger über eine (oder auch keine) knackige Betreffzeile durch einen Text, der Kopfkino in Gang setzt. In der Sprache des Unternehmens, mit den Argumenten des Lesers.

Der erste Eindruck entscheidet übers Weiterlesen, der letzte Eindruck bleibt.

Zur Anfrage

Standardkorrespondenz


"Wir danken für Ihr Interesse und sichern Ihnen schon heute die einwandfreie Ausführung aller Arbeiten zu." Tja, kann man so schreiben, sollte man aber nicht.

Auch die zahlreichen Standardanschreiben im Unternehmen - Begleitschreiben zum Angebot, Zahlungserinnerung, Mitteilung einer Lohnerhöhung - bieten die Chance, sich von der Masse abzuheben. Also: positiv abzuheben.

Zur Anfrage

Kundenmagazin


Da liegt es vor Ihnen, das Kundenmagazin Ihres Geschäftspartners: in Hochglanzqualität, ansprechend strukturiert, mit stimmungsvollen Bildern. Sie beginnen zu lesen. Wenn es dem Redakteur oder Texter gelungen ist, die Botschaften und Einblicke ins Unternehmen in unterhaltsame Geschichten zu verpacken, dann hat sie - oder er - alles richtig gemacht. Denn ein Kundenmagazin ist keine Infobroschüre. Und es ist auch keine mehrseitige Werbeanzeige. Es ist im Idealfall ein Geschichtenheft, das zum Weiterlesen einlädt, Aha-Effekte bereithält und auch ab und zu ein Schmunzeln hervor zaubert.

Zur Anfrage

Social-Media-Beiträge & Blog


Im Juni 2017 hat Facebook den letzten Meilenstein verkündet: Erstmals gibt es in Deutschland mehr als 30 Millionen aktive Facebooknutzer. Nun sind das natürlich für Ihr Unternehmen keine 30 Millionen potenzielle Follower, Kunden oder Bewerber. Aber die Zahl macht deutlich, dass Facebook & Co. zu Kommunikationsplattformen geworden sind, um die man als Unternehmen kaum noch herumkommt (egal wie man persönlich dazu steht).

Eine Facebookseite sollte das allerdings nicht sein: Etwas, was man halt so hat und wo man – wenn man daran denkt – mal was postet. Es geht darum, den optimalen Nutzen zu erzielen – und dafür braucht es eine Kommunikationsstrategie. Oder einfacher gesagt: Sie sollten wissen, welche Ziele Sie verfolgen und mit welchen Beiträgen Sie diese erreichen.

Das ist mein Job: die Kommunikationsstrategie des Unternehmens umsetzen, weiterentwickeln und dafür sorgen, dass Sie regelmäßig präsent sind mit aktuellen Nachrichten und Beiträgen aus Ihrem Unternehmen und Ihrer Branche.

Zur Anfrage

Reden und Vorträge


Gute Reden sind schwierig – und deshalb leider selten zu hören. Dabei gibt es viele Anlässe - im Beruf ebenso wie im Privatleben: Bei der Mitarbeiterversammlung, der Weihnachtsfeier, im Unternehmernetzwerk, im Verein oder anlässlich einer Beerdigung. Langatmige und –weilige Reden sind schlecht für die Zuhörer – und auch für den Redner.

Auch die großen Redner schreiben ihre Reden in den seltensten Fällen selbst. Sie lassen schreiben - und kommen trotzdem glaubwürdig rüber.
Deshalb: Hinterlassen Sie Eindruck mit "Ihrer" Rede.

Zur Anfrage

Pressetexte & Fachberichte


Pressearbeit ist Handwerk: Themen von Interesse für die Zielgruppe(n) aufspüren, recherchieren, Inhalte sauber aufbereiten und in verständliche Worte fassen, nach den Richtlinien professioneller Pressearbeit gestalten. Eigentlich ganz einfach, oder? In Wirklichkeit erscheint es den meisten Unternehmen fast unmöglich, einen Weg zur und in die Presse zu finden.

Mit dem Wissen, nach welchen Kriterien Medien ihre Informationen auswählen und veröffentlichen, wird aus unbekannten Presselandschaften Partner für eine wirkungsvolle Öffentlichkeitsarbeit. Ein nach den Regeln der Presse vor- und aufbereiteter Text (Sie wissen schon: Die Sache mit dem Fisch und dem Angler) erhöht die Chance, dass über Ihr Unternehmen berichtet wird. Und nur darauf kommt es schließlich an.  

Zur Anfrage

Kommunikation in Krisensituationen


Kommunikation ist gar nicht so leicht. Das gilt vor allem in Krisensituationen. Ob es der Beschwerdebrief des unzufriedenen Kunden ist oder der Shitstorm, in den Sie in den sozialen Medien geraten sind. Ob Kunden, Aktionäre oder Mitarbeiter Teil der Krise sind: Abtauchen und stillschweigen ist da genau so schädlich, wie das fast täglich erlebbare „sich um Kopf und Kragen reden“.

Ich bin an Ihrer Seite, wenn‘s mal kommunikativ brenzlig wird. Mit Beratung und/oder den passenden Worten.

Zur Anfrage